Hanns-Christian Gerth
Spritzenplatz 12
22765 Hamburg
+49 (0)40 88 172 88-5
hcg@heartbeatandsoul.com 

Mind Reader

Release

Mind Reader

Label: 
Catwalk
Vertrieb: 
Ja Kla / Helikon Harmonia Mundi
Kat.Nr: 
CW 160015-2
Promotion: 

Radio, Print, Online

VÖ: 
15.04.2016
Mind Reader

Der Titel „Mind Reader" der aktuellen CD von Tomas Sauter ist musikalisches Programm. Die Produktion geht vermehrt in die Extreme und bietet musikalisch andere Facetten als der Vorgänger „Double Life". Auf „Mind Reader" sind neben knackigen Beats auch ausgedehntere, freie Texturen zu vernehmen. Der Titel „Mind Reader" ist eine Anspielung auf die Funktionsweise von freier Musik. Voraussetzung für diese Art des musizierens ist, dass die Musiker einander genau zuhören und sehr subtil interagieren können. Im Idealfall können sie vorausahnen, was die anderen Beteiligten als nächstes tun werden, analog zu jemandem der Gedanken lesen kann - daher der Begriff „Mind Reader". 

Kein Geringerer als Ralph Alessi, der mit seiner ersten Produktion für ECM zuletzt in den Fokus der Jazzwelt gerückte New Yorker Trompeter der Stunde, ist mit von der Partie, wenn Tomas Sauter, der als Gitarrist die Bühne schon mit Manu Katché, Jorge Rossy und vielen andern grossartigen Musikern geteilt hat, seiner zweiten Leidenschaft frönt: Dem Elektrobass! Für sein Quartett hat Sauter ein elektrisierendes Repertoire komponiert. Die Musik fährt in Bauch und Beine, wie auf dem Album Mind Reader zu hören und spüren ist. Bei ihren Konzerten schlägt die Band, die von den stupenden Luzius Schuler (Tasten) und Dom Burkhalter (Trommeln) vervollständigt wird, Partypeople und Jazzaficionados gleichermassen in Bann. Unbändige Spiellust und Können garantieren ein Erlebnis mit bebenden Beats, solistischen Höhenflügen und nicht enden wollendem Flow: Tanzmusik aus ferner Zukunft. 

Pressebilder: 

Tomas Sauter

Biografie:
- Beginnt im alter von 10 Jahren Gitarre zu spielen.
- Studium an der Jazzschule Luzern 1994-98
- Unterrichtet ab 1998 an der "Jazz Pop Rock" Abteilung des Konservatoriums Biel
- 2002-03 Master Of Music Studien am Purchase College, New York, USA
- Studiert bei John Abercrombie, Hal Galper
- Ab 2004 Dozent für Jazzgitarre und Ensemble an der HKB Jazz Abteilung, Hochschule der Künste Bern

Preise:
- Diplom «mit Auszeichnung» an der Jazzschule Luzern,
- Förderpreis am Internationalen Jazzmeeting "Generations 98» in Frauenfeld"
- Radio Swiss National Award für CD Produktion “Out Goes The Rat”
- Dr. Medicus Stipendium 2002

Zusammenarbeit mit folgenden Musikern:
Tony Malaby, Chris Cheek, Matt Pavolka, Peter Schärli, Thomas Dürst, Christoph Baumann, John Voirol, Reimund Gerstner, Samuel Rohrer, Christoph Staudenmann, Urban Lienert, Samuel Joss, Lukas Bitterlin, Daniel Schläppi, Jan Brönnimann, Martin Streule, Marcel Papaux, Wolfgang Zwiauer, Fabian Kuratli, Domenic Landolf, Bänz Oester, Norbert Pfammatter, Patrice Moret, Markus Stockhausen, European Broadcast Union Orchestra 2004